Bloß keinen Vitamin-D-Mangel!

Aus Liebe zu Ihrer Gesundheit:

Aktionswoche Vitamin-D

Sind Sie ausreichend mit Vitamin-D versorgt? Etwa 80 Prozent der deutschen Bevölkerung sind von einem Vitamin-D-Defizit betroffen.

Der Grund hierfür ist ganz einfach: Im Gegensatz zu anderen Vitaminen, die fast ausschließlich über die Nahrung aufgenommen werden, kann der Körper Vitamin D durch Sonneneinstrahlung auf der Haut bilden. In den Wintermonaten ist die Sonneneinstrahlung allerdings so niedrig, dass der Körper nicht genügend eigenes Vitamin-D produzieren kann. Dabei ist eine ausreichende Versorgung mit dem „Sonnenvitamin“ besonders wichtig für die Aufnahme von Calcium im Darm und die Regulation des Gleichgewichts im Körper.

Deshalb wird ein Mangel mit ernsthaften Erkrankungen wie z. B. Osteoporose, Multiple Sklerose, Diabetes, Autoimmunerkrankungen und Depressionen in Verbindung gebracht.

Mithilfe des Vitamin-D Tests können Sie Ihren Vitamin-D Spiegel schnell und unkompliziert bestimmen lassen. Er ist klinisch validiert und ermittelt Ihren persönlichen Bedarf an Vitamin D.

Anschließend können Sie sich hinsichtlich Ihres optimalen Vitamin-D Haushalts individuell beraten lassen. Die Vitamin-D Messung wird von geschulten Mitarbeitern des Apothekenteams durchgeführt.

Aktionsstandorte:

02.-06.03.2020 – Holzwarth Apotheke Dorsten

09.-13.03.2020 – Holzwarth Apotheke Lembeck

16.-20.03.2020 – Holzwarth‘s Elisabeth Apotheke Marl

23.-27.03.2020 – Holzwarth Apotheke Gladbeck

30.03. – 03.04.2020 – Holzwarth Apotheke Raesfeld